Wir kaufen unsere erste Immobilie

Wir kaufen unsere erste Immobilie und zwar die Scheunen und das Grundstück in Wietingsbek 6. Schon seit ca. einem Jahr nutzen wir diese Immobilien. In erster Linie nutzen Dennis und Natalie die hintere Scheune für die Solidarische Gemüsegärtnerei. Aber auch  Tante Wandel und Tiny Barns sind hier zu hause. Bisher sind die Scheunen allerdings in Privatbesitz und wir nur zur Miete. Das soll sich nun ändern. „Wietingsbek“ wird die erste Immobilie, die wir als WandelGut gGmbH dem Markt entziehen und selbstverwaltet für nachhaltige Projekte nutzen.

Der Kaufvertrag ist aufgetzt, die Gespräche mit der Bank geführt und nun fehlt nur noch ein klein wenig Eigenkapital. Und ganz unter dem Motto „Lieber 1000 Freund*innen im Rücken als eine Bank im Nacken“ suchen wir nun Menschen, die den Kauf der Immobilie mit einem Direktkredit unterstützen. Mehr Infos…

Weitere Beiträge

Solidarische Gemüsegärtnerei

Unkraut jäten & Pizza essen

Kommt uns in der Gärtnerei besuchen!  Jeden Donnerstag treffen wir uns gemeinsam auf dem Acker, um zu werkeln, zu pflanzen oder zu Ernten. Für die

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Infonachmittag am 03.09.2022

Du hast Interesse an unserem transformativen Wohn- und Wirkort, an unseren Projekten und vielleicht auch an unserer  Lebensgemeinschaft?  Am Infonachmittag am 03.09.2022 von 16 bis

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Körper und Kontakt

Ein regeneratives Retreat 14.-17. August 2022 auf dem Wandelgut in Mechow „Wer weiss, wer ich bin? Ich wandle und wandle mich„ – Rilke Was erwartet

Weiterlesen »