Wer wenn nicht wir! – Unsere Mission: DIGITALE SOUVERÄNITÄT!

Und wie? Mit Bildungsarbeit, Veranstaltungen, Entwicklung von Freier Software und Netzwerkarbeit!

Unser Verein fördert die Digitale Souveränität von Menschen, Projektgruppen, Vereinen, Organisationen und Institutionen, die sich bürgerschaftlich und gesellschaftlich engagieren. “Digitale Souveränität” bedeutet, Kontrolle über die eigenen Daten und digitalen Dienste zu besitzen oder wieder zu erlangen und damit die Abhängigkeit von intransparenten und potenziell unsicheren Diensten zu verringern. Sie bedeutet aber auch, das Wissen um die Wichtigkeit dieser Form von Souveränität und ihre sozialen und gesellschaftlichen Implikationen zu vermitteln und Menschen technisch in die Lage zu versetzen, eigene Systeme und Dienste zu betreiben. Der Verein Local-IT e.V. fördert damit das Recht, selbst zu bestimmen, wo eigene Daten gespeichert werden, wer darauf Zugriff hat und welche Systeme diese verwalten. Der Verein engagiert sich in diesem Kontext für die Entwicklung und Verbreitung freier Software und deren effizienten, ressourcenschonenden und einfachen Einsatz.

Mehr Infos zu den aktuellen Projekten gibt es hier:

https://local-it.org/

Wer wenn nicht wir! –
Unsere Mission:
DIGITALE SOUVERÄNITÄT!

Und wie?
Mit Bildungsarbeit, Veranstaltungen, Entwicklung von Freier Software und Netzwerkarbeit!​

Ihr möchtet mehr erfahren?
Besucht uns auf unserer Website…