Wir kaufen unsere erste Immobilie

Wir kaufen unsere erste Immobilie und zwar die Scheunen und das Grundstück in Wietingsbek 6. Schon seit ca. einem Jahr nutzen wir diese Immobilien. In erster Linie nutzen Dennis und Natalie die hintere Scheune für die Solidarische Gemüsegärtnerei. Aber auch  Tante Wandel und Tiny Barns sind hier zu hause. Bisher sind die Scheunen allerdings in Privatbesitz und wir nur zur Miete. Das soll sich nun ändern. „Wietingsbek“ wird die erste Immobilie, die wir als WandelGut gGmbH dem Markt entziehen und selbstverwaltet für nachhaltige Projekte nutzen.

Der Kaufvertrag ist aufgetzt, die Gespräche mit der Bank geführt und nun fehlt nur noch ein klein wenig Eigenkapital. Und ganz unter dem Motto „Lieber 1000 Freund*innen im Rücken als eine Bank im Nacken“ suchen wir nun Menschen, die den Kauf der Immobilie mit einem Direktkredit unterstützen. Mehr Infos…

Weitere Beiträge

WandelGut allgemein

Nachwuchs im WandelGut

Das WandelGut wächst – und zwar nicht nur durch neu belebte Standorte, weitere Projekte oder Menschen, die von außerhalb dazukommen, sondern auch im ganz „Kleinen“…

Weiterlesen »